Juhe Schloß Ortenberg

Ortenberg liegt am Eingang des Kinzigtales, zwischen Rhein und Schwarzwald. Prägendes Element des Ortes ist der Weinbau. Die Jugendherberge ist in einem Schloss ca. 500 m oberhalb des Ortes untergebracht. Das Schloss Ortenberg, erstmalig 1167 urkundlich als Burg erwähnt, wurde 1678 zerstört und von 1838 bis 1843 im neugotischen Stil wieder aufgebaut.

Geokoordinaten

Breitengrad: 48° 26′ 36.94″ Längengrad: 7° 58′ 23.71″

Anreise mit der öffentlichen Verkehrsmitteln

Ortenberg erreichen Sie mit der Bahn über die Rheintalstrecke Karlsruhe-Basel, Bahnhof Offenburg (mit ICE-Halt) oder mit der Schwarzwaldbahn, Bahnhof Gengenbach. Von dort fahren Sie mit der Buslinie 7134 oder 7160 bis Ortenberg, Haltestelle „Schloss/Freudental“. Fahrzeit von Offenburg ca. 10 Minuten, von Gengenbach ca. 15 Minuten. Von der Haltestelle „Schloss/Freudental“ sind es noch ca. 500 m bis zum Schloss. Sie gehen bis zum Gasthaus Krone (Hauptstraße Richtung Gengenbach folgen) und biegen links in den Burgweg ein, diesem folgen Sie den Berg hoch direkt bis zur Jugendherberge.

Bahnangebot für DJH-Mitglieder:
Die Community Travel GmbH bietet DJH-Mitgliedern vergünstigte RIT-Tickets für die Hin- und Rückfahrt innerhalb Deutschlands an, die ausschließlich in Verbindung mit Aufenthalten in einer Jugendherberge gelten. Auch Schulklassen und Gruppen können dieses Angebot nutzen. Eine Buchungsbestätigung muss bei der Fahrt mitgeführt werden.

Über die Buchungshotline 04845/7918464 oder unter www.anreise-jugendherberge.de nimmt der Kooperationspartner die Anfragen entgegen. Die Bezahlung erfolgt ausschließlich per Lastschrift. Tickets werden per Brief oder online per E-Mail zugesendet. Im Falle einer Stornierung kann das Ticket bis zum ersten Geltungstag kostenfrei an die Agentur zurückgegeben werden.

Anreise mit dem Bus/Pkw

Mit dem PKW fahren Sie über die Autobahn A5 (Frankfurt-Basel) Ausfahrt Offenburg, dann weiter auf der B33 Richtung Villingen-Schwenningen. Hinter Offenburg nehmen Sie die Abfahrt Ortenberg-Elgersweier. In Ortenberg fahren Sie geradeaus über den kleinen Kreisverkehr (schmale Straße direkt links des Gasthauses Krone) und folgen den Burgweg bis hoch zur Jugendherberge.

Achtung: die Zufahrt zur Jugendherberge eignet sich nur für Busse mit einer maximalen Länge von 12 m.